Aktivierungsmaßnahme im Hausmeister- und Bauhandwerk

In unserer Barmbeker Maßnahme „Mook wat aktiv“ erlernen die TeilnehmerInnen grundlegende Kenntnisse über Reinigungs-, Verschönerungs- und Renovierungsarbeiten sowie hausmeisterliche Hilfen / Kleinreparaturen für hilfebedürftige Personen und für gemeinnützige Einrichtungen des Stadtteils. Auch Nachbesserungs- und Verschönerungsarbeiten in Vorgärten, Hinterhöfen und an Straßenecken in Problemstadtteilen werden ausgeführt.


Die TeilnehmerInnen werden angeleitet bei projektbezogenen Tätigkeiten im hausmeisterlichen und bauhandwerklichen Gewerk:

  • Anstricharbeiten innen
  • Anstricharbeiten außen
  • Lackierarbeiten
  • Tapezieren mit Raufaser, Struktur- und Mustertapete
  • Trockenbauarbeiten
  • Hausmeisterliche Hilfen
  • Reinigen und Pflegen von Außenanlagen
  • Reinigung und Pflege von Werkzeugen und Maschinen


Sie nehmen an beruflichen Fachkursen teil:

  • Unfallverhütung, Arbeitssicherheit, Umweltschutz
  • Werkzeug- und Maschinenkunde
  • Fachkunde Handwerk
  • Flächenberechnung
  • Dienst am Kunden


Außerdem bieten wir allgemein- und persönlichkeitsbildende Kurse:

  •     EDV-Grund- und Aufbaukurse
  •     Bewerbungscoaching
  •     Gesundheits- und andere Kurse


Begleitend beraten wir die TeilnehmerInnen individuell in schwierigen Lebenslagen.

assets/alle-Headbilder-und-Projektlogos/_resampled/SetWidth100-1264-1-1121017AZAVSignet.jpg

zertifiziert gemäß AZAV

Diese Maßnahme wurde anerkannt und zugelassen gemäß den Anforderungen der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).